Wingwave-Training / berufsbezogenes Stressmanagment


Stärken Sie Ihre Gesundheit und Ihre Lebensqualität

durch Stressmanagement, Entspannung und kreatives Leistungsverhalten!

Sie wollen Stress reduzieren, sich innerlich ruhig und stabil fühlen, in ihrem täglichen Wirkungsfeld gelassen und gleichzeitig energievoll sein?

Und Sie würden sich freuen, wenn Sie für diesen Effekt keine zusätzliche Zeit im Tagesgeschehen investieren müssten und stattdessen einfach frei hätten?…“ 

Hierfür bietet das Wingwave-Training eine perfekt ausgewogene Lösung.


Teilnehmer: alle Beruftätigen, Firmenteams, Schüler/Studenten/Auszubildende, alle Familienmanager z.B. Eltern


Bausteine: 

1. Stress lass nach: Wie & wo wirkt das Wingwave-Training? Einführung in ein „gehirngerechtes“ Entspannungstraining.

2. Emotionale Balance: Stressgefühle abfließen lassen

3. Gesundheit & Energie durch positive Emotionen

4. Bewegungsfreude & Sportmotivation

5. Konsum-Management bei Gier, Kaufrausch und Medien-Sog

6. Ressourcevolle Selbstmotivation

7. Aktives Selbstmanagement: Stress-Impfung für Arbeit und Alltagsaufgaben

8. Gelassen mit den Mitmenschen kommunizieren, im Berufsleben, in der Ausbildung, im Studium und privat


Trainingsablauf und Gruppengröße

Jede Einheit wird in 90 Minuten in einer Gruppe von max. 15 Teilnehmern eingeübt. Nehmen mehr Personen teil, arbeitet der Trainer mit Assistenten, die im Wingwave-Coaching ausgebildet sind.

Entweder findet das Training in mehreren Gruppentreffen oder als zweitägige Kompaktveranstaltung statt.

Auf Anfrage, beispielsweise durch Firmen - sind auch Trainings der einzelnen Bausteine möglich.

(Quelle: Flyer Wingwave-Training, Besser-Siegmund)


Zur Anfrage


Im Rahmen von betrieblichem Gesundheitsmanagement und der gesetzlichen Verpflichtung zur Erfüllung der „psychischen Gefährdungsbeurteilung“ gem. §§ 4-6 Arbeitsschutzgesetz ist es wichtig, Angestellten eine Möglichkeit zu geben, mit dem im Arbeitsalltag durch vielfältige Anforderungen aufkommenden Stress besser umzugehen. Artikel zu dem Thema: hier.



© Sandvox / Daniel Timpe 2014                     „Probleme kann man niemals mit derselben Denkweise lösen, durch die sie entstanden sind.“ (Albert Einstein)